Künstler Michael Klemm stellt Landrat Christian Engelhardt sein neues Projekt „Luna Club Theater Heppenheim“ vor

Neue Kleinkunstbühne: Luna Club Theater Heppenheim

Künstler Michael Klemm stellt Landrat Christian Engelhardt sein neues Projekt „Luna Club Theater Heppenheim“ vor

Auf den Bühnen der Welt ist der Schauspieler und Regisseur Michael Klemm zu Hause. Für sein neues Projekt findet der in Bensheim geborene Tausendsasa wieder den Weg in seine Heimatregion. Mit neuen Plänen im Gepäck besuchte er Landrat Christian Engelhardt und berichtete über das neuste Vorhaben im Heppenheimer „Halben Mond“. Mit dem „Luna Club Theater“ möchte der Künstler das Hotel in ein professionelles und privates Theater verwandeln.

„Der Kreis Bergstraße hat ein großes kulturelles Angebot vorzuweisen: Hier ist immer etwas los. Professionelle Akteure und Vereine sorgen dafür, dass es in unserer Region viel zu sehen und zu entdecken gibt. Das Theaterprojekt von Michael Klemm ist eine hervorragende Ergänzung“, zeigt sich der Bergsträßer Landrat begeistert vom Vorhaben des Künstlers.

Unter dem Namen „Luna Club Theater“ startet Klemm ab dem 12. Mai im Halben Mond mit einem festen Ensemble, deren Mitglieder schon über viele Jahre auf verschiedenen Bühnen in Deutschland zusammengearbeitet haben. Das Ensemble versteht sich als ein modernes Volkstheater, das sich den Themen der Zeit aber auch klassischer Theaterliteratur widmen wird.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.